Bettwaren

 

Zudecken - Kissen - Nackenstützkissen

 

 

 

 

Daunendecken & Kissen

Treude & Metz Kompetenz seit 1884

hochwertige Daunendecken und Kissen

garantiert ökologisch , Made in Deutschland

garantiert ungebleicht

Rohware (Gänsedaunen) kommen aus artgerechter Haltung und Fütterung und unter strengen ökologischen Regeln ( Treude und Metz wurde 2002 ökozertifiziert)

Wir führen Decken und Kissen aus folgenden Materialien:

  • Daune
  • Kamelhaar
  • Kaschmir
  • Seide
  • Baumwolle
  • Modal
  • Funktionsfaser

 

 

In folgenden Größen: 135 x 200 , 155 x 220, 200 x 200, 200 x 220

 

Sommerdecken , Winterdecken , Ganzjahresdecken, Übergangsdecken

In unser Geschäft kommen häufig Kunden die Rückenschmerzen haben. Die Gründe dafür sind vielfältig. Wenig Sport, falsche Bewegungen, eine unzureichende Muskulatur oder natürlich anatomische Gegebenheiten, spielen hier eine Rolle. Jeder von uns sollte ortopädisch richtig liegen. Das Kissen, im Zusammenspiel von Matratze und Lattenrost, kann hier dabei den Ausschlag geben, um morgens ausgeschlafen und schmerzfrei zu sein. Bei der Wahl der Kopfstütze gibt es einiges zu beachten. Sie muss auf der einen Seite flexibel, auf anderen in den einzelnen Schlafphasen ausreichend stabel sein. so kann das Blut zirkulieren und die Halswirbelsäule wird sanft gestützt. Da jeder von uns unterschiedliche Schlafgewohnheiten hat, ist es wichtig sich gründlich Gedanken über die individuellen Anforderungen zu machen, die an das passende Kissen gestellt werden. Dabei ist bereits die Größe des Kissens maßgeblich. Das Standardmaß von 80 x 80cm ist unvorteilhaft, da dabei auch die Schultern auf dem Kissen liegen. Wer morgens über Verspannungen der Halswirbelsäule klagt, könnte es mit einem ergonomisch geformten und der Höhe verstellbaren Nackenstützkissen in der Größe 40 x 80cm versuchen. Auch auf die Füllung des Kissens ist zu achten, um für eine gute Muskelentspannung im Halswirbel- und Schulterbereich zu sorgen. Hier hat sich in erster Linie Latex bewährt.

 

Unser Angbot für Sie:

Latex Kissen

die Vorteile/Merkmale auf einen Blick

  • ortopädiches Nackenstützkissen 2 fach nutzbar
  • beidseitig durch unterschiedliche Willenhöhe in Seiten und Rückenlage nutzbar
  • entspannende Stützung der Halwirbelsäule durch elastischen Latexkern
  • generell für Haussaubmilben geeignet
  • Bezug waschbar
  • weiches und angenehmes Liegen, wenig Druck für Seitenschläfer
  • ca 40 x 80cm  Dauer-Angebotspreis  98,00

SICHOU

Decken und Kissen aus Seide

 

Sanders

Climabalance
Zudecken mit hoher Klimaregulierung

 

 

Spessarttraum

Sale Programm

 

 

Treude & Metz

ökologisch hergestellte Zudecken u. Kissen

aus Daunen

Billerbeck

hochwertige Decken und Kissen

aus Funktionsfasern

 

 

Centa-Star

waschbare Decken

und Kissen

 

 

Schlafstil

Decken und Kissen

aus Daunen

 

 

Fischbacher

hochwertige

Zudecken & Kissen

aus Daunen

 

 

Dormiente

ökologisch hergestellte Decken und Kissen aus Naturfasern

 

 

Betty

Decken aus Camelhaar und Kaschmir

 

 

Welcher Schlaftyp sind Sie ?

Hitzer:

Zudeckenhilfe - Synthetische Faserdecken, gut für Hygienefans und Leichtschläfer. Die Qualität der Faserdecken hängt von der Bauschkraft, dem verwendeten Fasermaterial, der Form der Faser (Kügelchen, Vlies...) und der Ausrüstung (Klimaregulierung) ab.

 

Schwitzer.

Zudeckenhilfe: Schurwolle, Cashmere und Kamelhaar: gut für Schwitzer und Gewichtsschläfer, denn Naturhaare können etwa 40 % ihres Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei klamm anzufühlen. Diese beruhigenden Decken mit trockender Wärme sind mit diesem Füllmaterial daher für stark schwitzende Personen geeignet. Hierbei sollte die richtige Wärmehaltung beachtet werden.

Frierer:

Zudeckenhilfe - Daunen, gut für Frierer und Kuschelschläfer, denn Daunen sind sehr leicht und nehmen viel Feuchtigkeit auf. Die Herkunft und Qualität entscheidet über die Größe der Daune. Die Feinheit des Bezugs unterstreicht die Anschmiegsamkeit und das geringe Gewicht.